Aduro | Hybridofen H1

Aduro | Hybridofen H1

Aduro | Hybridofen H3 Lux

Aduro | Hybridofen H3 Lux

Aduro | Hybridofen H2

Eleganter Hybridofen ohne Seitenverglasung
3.599,00 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
Verfügbarkeit: Auf Lager
SKU
G28-50602

Was ist der Aduro H2? Der schönste Pelletofen der Welt? Der benutzerfreundlichste Kaminofen der Welt? Oder beides - und sogar mehr. Wir nennen ihn den Aduro H2 - The Hybrid Stove. Der Name signalisiert die Zukunftsgewandtheit des Ofens und seine Fähigkeit, sowohl mit Pellets, als auch mit Brennholz betrieben zu werden. Brennholz für die gemütliche Atmosphäre und Pellets als praktische Heizung.

Aduro H2 hat keine Seitenverglasung und ermöglicht somit einen geringeren Sicherheitsabstand zu brennbarem Material.

Aduro H2 bietet Ihnen:

  • Bedienung per Smartphone und/oder Tablet, sowie auch manuell
  • Kann allein starten, sowie die Raumtemperatur konstant halten
  • Programmierbare Wochenprogramme und Temperaturkontrolle
  • Aduro-tronic Automatik
  • Möglichkeit für externe Luftzufuhr

 

Technische Daten

Effekt

Nebnnwärmeleistung: 7,0 kW Brennholz / 6,8 kW Pellets
Betriebsbereich: 2-9 kW (Brennholz 3-9 kW / Pellets 2-7 kW)
Heizfläche: 30-140 m2
Wirkungsgrad: 81% Brennholz / 87% Pellets
Energieeffektivitätsindex: 119,6
Energieeffektivitätsklasse: A+
Stromverbrauch: 30 Watt
Schornsteinzug: Entspricht EN13240 und EN14785. 10-14 Pa beim kalten Kaminofen.

Maße

Rauchabgang Durchmesser oben/hinten: Ø150 mm
Außenabmessungen (HxBxT): 120 x 50 x 50,8 cm
Abstand vom Boden zur Mitte des hinteren Ausgangs: 108,2 cm
Abstand von der Mitte des Rauchstutzens bis zur Hinterkante des Ofens: 26 cm
Höhe Rauchstutzen über dem Boden: 117,8 cm
Breite des Feuerraums: 40 cm
Länge Brennmaterial max.: 39 cm
Gewicht: 135 kg
Pellets (ENplus A1 Qualität): 6 mm
Pelletfassungsvermögen: Ca. 15 kg

Abstand zu brennbarem Material

Hinter: 15 cm
Seitlich: 45 cm
Möblierungsabstand: 90 cm
Eckaufstellung: 17,5 cm

Zulassungen

EN13420, EN14785, CE, NS3058, BImSchV Stufe ll & Ecodesign 2022

Downloads

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Aduro | Hybridofen H2
Ihre Bewertung

Die einzigartigen Funktionen des Hybridofens

Der Aduro Hybrid verkörpert eine neuentwickelte Technologie, entwickelt in Kooperation mit der dänischen Firma NBE, die mit mehr als 60.000 laufenden Öfen in Europa, einer der führenden Pelletofenhersteller Europas ist. Der Aduro Hybrid ist mit zwei Patenten ausgestattet, da er das erste Modell mit dieser neuen Technologie ist - sowohl auf dem dänischen als auch auf dem internationalen Markt. Der Aduro Hybrid wurde am Technologischen Institut getestet und entspricht allen europäischen Standards. Er unterliegt somit den strengsten Umweltnormen der EU, sowohl für Pellet- als auch für Kaminöfen, welche 2022 in Kraft treten.

Auf dieser Illustration finden Sie alle einzigartigen Funktionen und Vorteile zusammengefasst:

Funktionen des Hybridofens

 

Feuern Sie mit dem Smartphone an

Der Aduro Hybrid ist mit einem WLAN-Modul ausgestattet, welches eine Verbindung zu Ihrem Smartphone/Tablet ermöglicht. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Heim aufzuwärmen, auch wenn Sie nicht Zuhause sind und dabei die Verbrennung zu verfolgen.

Sie navigieren die Verbrennung einfach über die App und haben hier die Möglichkeit, das Heizniveau, die Raumtemperatur oder sogar ein Programm für die ganze Woche, einzustellen. So können Sie die Laufzeit des Ofens für eine Woche planen und auch die jeweilige Raumtemperatur voreinstellen.

Light up with your smartphone

Vorteile:

  • Kann sich selbst starten und eine bestimmte Raumtemperatur beibehalten
  • Programmierungsoptionen mit einem Wochenprogramm und Temperaturkontrolle
  • Kann sich auch für den Gebrauch mit Brennholz selbst entfachen
  • Die App unterstützt Sie dabei, Ihren Ofen optimal zu nutzen

Aduro Cloud


Wenn Sie Ihren Aduro Hybrid in der Aduro Cloud registrieren, erhalten Sie direkten Zugang zu allen Daten Ihres Hybridofens – was er tut, wie er arbeitet (Grafiken, Statistiken, Einstellungen), usw. Die Aduro Cloud überwacht den Hybridofen, um Ausfällen und Fehlern vorzubeugen.

 

Mit Pellets und Holz anfeuern

Der Aduro Hybrid bietet Ihnen die Möglichkeit, zwischen umweltfreundlichem Heizen und gemütlicher Wärme eines Kaminofens mit Brennholz zu wechseln. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, zwischen Brennholz und Pellets zu wechseln. Sie können Brennholz hinzufügen, während Sie die Pelletfunktion verwenden und dieses mit Hilfe der Pellets entzünden.

Mit Brennholz entzünden

Mit Brennholz entzünden

Wir empfehlen die regelmäßige Verwendung von Brennholz, da dies die Brennkammer freibrennt und reinigt und die Verbrennung somit verbessert wird. Sie können den Ofen jederzeit mit Brennholz verwenden, unabhängig von der Verfügbarkeit von Strom- oder anderen Ausfällen.

Wir setzen den Gebrauch von gespaltenem Hartholz voraus, welches mindestens ein Jahr gut belüftet draußen unter einer Abdeckung gelagert wurde. Das Bundes-Immissionsschutzgesetz schreibt vor, dass nur trockene naturbelassene Hölzer (Feuchtigkeitsgehalt höchstens 18 %) als Brennstoff für Kleinfeuerstätten verwendet werden dürfen. Brennholz, welches nur drinnen gelagert wurde, ist sehr trocken und wird daher sehr schnell verbrennen. Am besten geeignet sind Holzscheite von ca. 10 cm Umfang und max. 39 cm Länge. Beim Anwenden von zu feuchtem Brennholz wird der Wirkungsgrad des Ofens deutlich reduziert und die Partikelemission erhöht.

Mit Pellets anfeuern

Mit Pellets anfeuern

Sie dürfen nur Pellets mit einem Durchmesser von Ø6 mm und mit einer maximalen Länge von 40mm – Typ ENplus, Qualität A1 – verwenden. Wir empfehlen den Gebrauch hochwertiger Pellets. Diese zeichnen sich durch helle Farbe und weiche Struktur aus. Die Qualität der Holzpellets hat einen direkten Einfluss auf den Geräuschpegel der Förderschnecken, seine Effizienz und den Reinigungsbedarf.

Der Aduro Hybridofen benötigt einen stabilen Schornsteinzug

Der Aduro Hybridofen ist ein einzigartiges Produkt und arbeitet nicht wie ein herkömmlicher Pelletofen. Er benötigt daher unbedingt einen stabilen Schornsteinzug. Dies ist eine Voraussetzung, damit der Hybridofen zuverlässig mit Pellets und mit Brennholz – in dem Fall auch ohne Elektrizität - arbeiteten kann. Es handelt sich daher nicht um einen typischen Pelletofen, wo ein Gebläse die Abgase permanent in den Schornstein drückt und über einen langen Zeitraum Holzpellets verbrannt werden können, sondern um eine Verbrennungstechnik, die mit natürlichem Zug/Unterdruck im Schornstein arbeitet. Die Brenndauer, bevor eine kurze Reinigung vorgenommen werden sollte, ist abhängig von dem Heizlevel, der Qualität der Holzpellets und der Stabilität des Schornsteinzuges. Ein stabiler Schornsteinzug ist daher ausschlaggebend für die erfolgreiche Verwendung Ihres Hybridofens. Schauen Sie sich unsere Vorgaben zur Platzierung des Schornsteins und der Schornsteinparameter hier an.

Für Kunden, die nicht die optimalen Schornsteinvoraussetzungen haben und die Qualität und Dauer der Verbrennung verbessern wollen, sowie eine stabile Verbrennung anstreben, bietet Aduro den Aduro DraftOptimizer an. Der Aduro DraftOptimizer ist ein Rauchsauger, der Ihren Schornsteinzug verbessert und stabilisiert.